SCHAUFENSTERBESCHRIFTUNG

Schaufensterbeschriftung

Ziehen Sie mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Angebote und Ihr Schaufenster. Es bestehen viele Möglichkeiten ein Schaufenster zu Beschriften. Wie z.B. Glasdekorfolien (auch Sandstrahlfolie oder Milchglasfolie genannt), bedruckte Lochfolie (One Way Vision), Plottbuchstaben oder Großformatdruck bzw. Digitaldruck.

Glasdekorfolie

Sehr beliebt bei Schaufensterbeschriftung sind die Glasdekorfolien. Hier kann man einen schönen Effekt von geätztem, geschliffenem oder sandgestrahltem Glas erzielen. Meistens werden diese Glasdekorfolien als Sichtschutz eingesetzt. Glasdekorfolien gibt es in verschiedenen Variationen bzw. Muster von verschiedenen Herstellern. Die meisten Folien sind auch bedruckbar und können damit schöne Effekte erzielt werden.

One Way Vision – Lochfolie – Fensterfolie Window-Graphics

Für Fenster oder Schaufensterbeschriftung gibt es eine spezielle Folie die One Way Vision – Lochfolie – Fensterfolie Window-Graphics genannt wird. Die Rückseite der Folie erlaubt den Blick nach außen, jedoch den Blick von außen nach Innen (abhängig von der Innenlicht) nicht.

Die Lochfolie eignet sie sich gut für bekleben der Fenster von Fahrzeugen, Bussen und Straßenbahnen. Die Folie ist für den Verkehr zertifiziert. Standardmäßig wird die Lochfolie mit Schutzlaminat überzogen.

Der einzige Nachteil bei dieser Folie ist wenn, das Licht von Innen stärker ist, dann ist das gedruckte Bild schwer zu erkennen.